Über uns

Seit 1997 stehen wir unseren Kunden mit einem stetig wachsenden Team an Fachkräften zur Verfügung.
 
Unser Einsatzgebiet hat sich im Laufe der Zeit vom regionalen Einsatz in und um Moers auf fast ganz NRW ausgedehnt.
 
Neue Herausforderungen wie z.B. der Einsatz neuer und umweltfreundlicher Kältemittel bestimmen unsere stetigen Bemühungen immer auf dem Stand der Technik zu bleiben.
 
Kaskaden-Kälteanlagen mit dem Kältemittel R744/CO2 sind seit 2011 zum Standard geworden.
Hierzu haben wir eine eigenes Konzept mit doppelwandigen Kaskadenwärmetauschern entwickelt.
 
Seit 2013 sind diese durch transkritischen CO2-Booster-Kälteanlagen abgelöst worden.
Auch in diesem Bereich bauen wir unsere eigenen Verbundanlagen mit den dazu passenden Schaltschränken.
 
Hierbei weitet sich der Einsatz der Kälteanlagen auch auf die Heizung des Gebäudes aus.
Mittels Wärmerückgewinnung (WRG) und Wärmepumpenbetrieb wird aus der Kälteanlage eine
Gebäude-Systemheizung mit "Kälterückgewinnung".
 
Der Einsatz dieser Technik findet im Supermarkt aber auch in der Lebensmittelindustrie Anwendung.
 
 
Zum 01.01.2016 haben wir eine neue GmbH gegründet, an die der Geschäftsbetrieb übertragen wurde.
Damit stellen wir die Weichen für die Zukunft um auch in der nächsten Generation erfolgreich arbeiten zu können.
Für unsere Geschäftspartner ändert sich dadurch nichts. Wir stehen auch zukünftig mit vollem Einsatz hinter unserer Arbeit.
 
Das Jahr 2017 überrascht mit den "alten" Kältemitteln, die durch das Phase-Down ganz plötzlich ihre eigene Dynamik entwickeln.
 
Und schon steht 2017/2018 wieder eine Weiterentwicklung ins Haus mit einer Ejektor-Kälteanlage.
Hierbei werden wir vom Komponentenhersteller Danfoss unterstützt, der sowohl Ejektor als auch die dazu gehörigen Regelung beisteuert.
 
 
Meilensteine in unserer Geschichte:
 
1997

Gründung als Walter Kehrein & Mario Kubanek GbR

Anlagendruck bei 25 bar

(R22)

1998

erste Instandhaltungsverträge ("Kälte-Flatrate")

Anlagendruck bei 28 bar 

(R404A)

2000

unsere bisher größten Verdampfer montiert

 
2004

Kälteanlage mit unserer bisher größten Kälteleistung in einem Kühllager errichtet

 
2007

Supermarkt mit dem bis dahin niedrigsten Energieverbrauch errichtet

 
2009

Die Kälteanlage für den zu dieser Zeit "größten Supermarkt Deutschlands" in Düsseldorf geliefert

 
2011

erste CO2-R134a-Kaskade in Betrieb genommen

Anlagendruck bei 45 bar

(CO2 subkritisch)

2013

erste transkritische CO2-Kälteanlage errichtet

Anlagendruck bei 120 bar

(CO2 transkritisch)

2015

erste transkritische Verbundanlage mit Parallelverdichtung errichtet

Parallel-Betrieb
2016 Gründung der Kehrein & Kubanek Kälte- und Klimatechnik GmbH  
2017

Und wieder bauen wir die Kälteanlagen für den neuen "größten Supermarkt Deutschlands", wieder in Düsseldorf, nun an der Berliner Allee

Diesmal für zwei Etagen Verkaufsfläche mit zwei getrennten CO2-Kälteanlagen

 

2018

und hier ein Ausblick auf das nächste Jahr:

Aufbau einer CO2-Kälteanlage mit Ejektor in einem EDEKA-Markt in Essen

in Zusammenarbeit mit Danfoss und EDEKA Rhein Ruhr

Ejektor-Betrieb